Nasenchirurgie

Nasen-OP &
Nasenkorrektur


Eine schöne Nase muss sich harmonisch in das Gesicht einfügen. Sie sollte nicht unnatürlich wirken und auch keine Merkmale einer Operation zeigen.
Wir beraten Sie gern rund um das Thema Nasen-OP, Nasenchirurgie, Nasenkorrektur und Nasenlift!


BERATUNG ANFRAGEN

NASEN OPs - Preise, Infos & Finanzierung

BehandlungHospitalisierungAufenthaltStichentfernungAnästhesiePreisFinanzierung (3 Jahre)
NasenspitzenverschmälerungNEIN1 Tag--ab 1.500 €46 € pro Monat
Noselift/NasenliftNEIN1 Tag--ab 1.500 €46 € pro Monat
NasenfüllerNEIN1 Tag--250 €8 € pro Monat
0% Finanzierung

Finanzierung

- Attraktive Konditionen
- Zusage in max. 48 Std.
- Sondertilgungen erlaubt

Finanzierung anfragen

Ratenrechner

- Individuelle Kreditsummen
- Laufzeiten bis 72 Monate
- inkl. 6,9% Effektivzinsen

Zum Ratenrechner

NASENKORREKTUR

Durch ihre Position in der Mitte des Gesichtes, ist unsere Nase ein wesentliches ästhetisches Element des Gesichtes. Fehlstellungen, Form und Größe werden daher schnell als störend empfunden. Nicht ohne Grund also zählen Nasenkorrekturen zu den am häufigsten nachgefragten Eingriffen in der Ästhetik.

Grundsätzlich lassen sich Nasenoperationen in zwei Arten unterscheiden. Die operative Korrektur der inneren Nase heißt Septumplastik und wird beispielsweise bei funktionellen Einschränkungen der Nasenscheidewand durchgeführt. Die operative Korrektur der äußeren Nase wiederum wird als Rhinoplastik bezeichnet (z.B. ästhetische Operation einer Höckernase). Eine Kombination beider Methoden wird in der Nasenchirurgie als Septo-Rhinoplastik deklariert.


NASENFÜLLER

Dieses Verfahren eignet sich ideal für Patienten, die eine sehr dezente Veränderung ihrer Nase wünschen. Ein Patient mit einem leichten Höcker oder einem unvollkommenen Profil kann von diesem einfachen Verfahren profitieren.

Wer profitiert von diesem Verfahren?
Wenn Sie unter einem minimalen Höcker oder einer leichten Asymmetrie sowie unter Problemen im Zusammenhang mit einer früheren Nasenkorrektur leiden, kann dieser Eingriff Ihnen helfen, indem er die Lücken auffüllt und ein glatteres Profil schafft.

Richtlinien für die Injektion

  • Die Einnahme aller Blutverdünner sollte eingestellt werden
  • Alle Aktivitäten, die den Blutdruck erhöhen, sollten am Tag der Injektion unterlassen werden
  • Sie können sofort nach dem Eingriff wieder Ihren täglichen Aktivitäten nachgehen
  • Im unwahrscheinlichen Fall einer leichten Schwellung oder eines Blutergusses können Sie sicher sein, dass diese Symptome innerhalb weniger Tage abklingen
  • Wenn Sie ungewöhnliche Schmerzen, Weißfärbung oder Blasenbildung in Ihrer Nase haben, sollten Sie sich an dem Facharzt wenden


NASENSPITZENVERSCHMÄLERUNG - NOSE TIP LIFT

Dieses Verfahren eignet sich ideal für Patienten, die bereits eine gute Knochenstruktur haben, aber eine subtile Veränderung der Nasenspitze wünschen. Ein Patient mit einem längeren Nasenprofil kann von diesem Eingriff profitieren.

Es handelt sich um einen Tageseingriff, der unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird und ca. 15-20 Minuten in Anspruch nimmt. Es bleiben keine sichtbaren Narben zurück und der spezielle Verband, der den Nasenrücken abdeckt, wird nach 5 Tagen entfernt. Der Heilungsprozess sollte innerhalb von 3 Wochen abgeschlossen sein.

Wer profitiert von diesem Verfahren?
Wenn Sie unter einem minimalen Höcker oder einer leichten Asymmetrie sowie unter Problemen im Zusammenhang mit einer früheren Nasenkorrektur leiden, kann dieser Eingriff Ihnen helfen, indem er die Lücken auffüllt und ein glatteres Profil schafft.

NOSE LIFT / NASENLIFT

Dieses Verfahren eignet sich ideal für Patienten, die bereits eine gute Knochenstruktur haben, aber eine subtile Veränderung der Nasenspitze wünschen. Ein Patient mit einem längeren Nasenprofil kann von diesem Eingriff profitieren.

Es handelt sich um einen Tageseingriff, der unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird und ca. 15-20 Minuten in Anspruch nimmt. Es bleiben keine sichtbaren Narben zurück und der spezielle Verband, der den Nasenrücken abdeckt, wird nach 5 Tagen entfernt. Der Heilungsprozess sollte innerhalb von 3 Wochen abgeschlossen sein.

Wer profitiert von diesem Verfahren?
Wenn Sie unter einer abgesenkten oder deformierten Nase leiden, kann dieses Verfahren großartige Ergebnisse liefern. Die Nasenspitze wird effektiv angehoben und subtil neu geformt, um ein besseres ästhetisches Aussehen zu erzielen.

Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Techniken wird dieses Verfahren durch winzige Löcher durchgeführt, die durch Injektionen geschaffen werden. Nach dem Eingriff kann der Patient zu seiner normalen Routine zurückkehren. Die neue Nasenform wird für einige Tage mit einem leichten Papierverband geschützt.

Es ist ungewöhnlich, dass dieses Verfahren mit Schwellungen oder Unbehagen verbunden ist.

LEITLINIEN FÜR DIE NASENKORREKTUR & NASENLIFT

Die folgenden Leitlinien gelten für alle Arten von Operationen:
- Die Einnahme aller Blutverdünner sollte eingestellt werden (unter Anleitung vom Chirurg)
- Das Rauchen sollte ab dem Tag der Operation bis 10-14 Tage nach der Behandlung eingestellt werden
- Alle Aktivitäten, die den Blutdruck erhöhen, sollten ebenfalls unterlassen werden
- Sie können am Tag der Operation nach Hause gehen
- Da der Bereich, in dem die Einschnitte vorgenommen werden, nicht sichtbar ist, bleiben keine sichtbaren Narben vom Eingriff zurück
- Um sich einer Nasensuspension zu unterziehen, sollte der Patient mindestens 18 Jahre alt sein
- Die Nasenaufhängung muss mindestens 2 Wochen nach der Operation an Ort und Stelle verbleiben, um ein Zusammenfallen oder Absinken zu verhindern; danach ist das Ergebnis dauerhaft.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

1Was sind die wichtigsten Faktoren, die vor einer Nasenaufhängung zu beachten sind?
Wie bei allen chirurgischen Eingriffen wird den Patienten empfohlen, vor der Operation keine Blutverdünner mehr einzunehmen.
2Welche Faktoren sollten nach der Operation berücksichtigt werden?
Damit die Nase ihre neue Form behält, sollten die Papierbänder 4 bis 5 Tage lang an ihrem Platz bleiben. Es ist besonders darauf zu achten, dass die Nase nach dem Eingriff nicht belastet wird. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Blutverdünner sowie Lebensmittel und Produkte, die Allergien auslösen können, vermieden werden.
3Ist eine Nasenaufhängung ein schmerzhafter Eingriff?
Da das Verfahren kurz und einfach ist und keine Eingriffe an den Knochen vorgenommen werden, handelt es sich um einen schmerzfreien Eingriff. Falls Schmerzen auftreten, lassen sie sich mit handelsüblichen Schmerzmitteln gut kontrollieren.
4Bleiben nach einer Nasensuspension Narben zurück?
Bei der Nasenaufhängung gibt es keine Schnitte, sondern nur Injektionslöcher, so dass keine Narben zurückbleiben.
5Was ist das Mindestalter für das Aussetzen der Nase?
Wie bei allen chirurgischen Eingriffen ist es empfehlenswert, dass der Patient seine körperliche Entwicklung abschließt. Im Allgemeinen wird für eine Nasenaufhängung erwartet, dass der Patient mindestens 18 Jahre alt ist.
6Wird die Nasenaufhängung durch Brechen des Nasenbeins durchgeführt?
Bei der Methode der Nasenaufhängung werden keine Eingriffe am Nasenbein vorgenommen. Bei dieser Operation wird die Nase nur angehoben und mit doppelspitzen Nadeln fixiert. Die Nasenaufhängung kann mit dem Gipsen eines Knochens verglichen werden. Dabei wird das Gewebe entgegen der Schwerkraft gestützt, bis es sich festsetzt.
7Gibt es nach der Nasenaufhängung Tropfen oder Einbrüche an der Nasenspitze?
Die Nase kehrt in ihre ursprüngliche Form zurück, wenn die Aufhängungen innerhalb von zwei Wochen nach der Operation gelöst werden. Auch wenn die Aufhängungen erst nach drei Wochen gelöst werden, kommt es nicht zu einem Absinken oder Kollabieren.
8Wann sind die endgültigen Ergebnisse nach der Nasensuspension sichtbar?
Der Patient sieht die Umformung an der Nasenspitze unmittelbar nach der Operation.
9Ist es notwendig, nach einer Nasensuspension Nasenschienen zu verwenden?
Die Operation erfordert keine Schiene. Das Anlegen eines Papierbands für 4 bis 5 Tage reicht aus, um die Form der Nase während der postoperativen Heilung zu schützen.
10Wann wird eine Nasenkorrektur von der Krankenkasse bezahlt?
Wird eine Nasenkorrektur ausschließlich aus ästhetischen Gründen durchgeführt, zahlen die Krankenkassen leider nichts. Schönheitsoperationen sind grundsätzlich aus dem Leistungskatalog der Kassen ausgenommen. Anders liegt der Fall, wenn eine Nasenkorrektur medizinisch indiziert ist.
11Kann man eine Nasen-OP auf Raten kaufen?
Die meisten Privatkliniken bieten jedoch dabei günstige Finanzierungsmöglichkeiten oder sogar Ratenzahlung der gewünschten Nasenkorrektur an.

Planen Sie eine Nasen-OP?

Erhalten Sie jetzt exklusive Beratung und Angebote